Kürbis-Carbonara

Dieses köstliche Rezept ist vegetarisch, schnell und einfach zuzubereiten und einfach nur köstlich. Also am besten die Kürbissaison noch ausnutzen und schnell ausprobieren!




Kürbis Carbonara mit Räuchertofu



Zutaten für 4 Personen:


  • 500g Hokkaidokürbis

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 1 Stück Räuchertofu (200g)

  • 1 EL Öl

  • Salz, Pfeffer

  • Frische Petersilie

  • Schuss Schlagobers (oder vegane Alternative)

  • 4 EL Parmesan oder Hefeflocken

  • 500g Spaghetti (gerne in der Vollkornvariante)



Zubereitung:

  • Zwiebel, Knoblauch und Kürbis in grobe Stücke schneiden und in wenig Wasser weich dünsten.

  • Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

  • Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und in Öl knusprig anbraten.

  • Wenn das Gemüse weich ist, alles mit einem Pürierstab gut mixen. Einen Schuss Schlagobers dazugeben und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Nudeln abgießen und in die Sauce geben. Parmesan ebenfalls untermischen.

  • Nudeln auf Tellern anrichten, Räuchertofuwürfel drüberstreuen und mit gehackter Petersilie garnieren.


Tipp: Wer Räuchertofu nicht so gerne mag, kann auch normalen Tofu, Seitan oder mageren Schinkenspeck verwenden.


Mahlzeit!






Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv