Protein-Milchschnitte

Ihr kennt doch sicher alle die gute alte Milchschnitte. Ich gebe zu, manchmal ist sowas ja schon echt gut. Letztens hatte ich total Lust drauf, also hab ich mir gedacht, warum nicht einfach selber backen?

Da ich die Milchschnitten etwas eiweißhaltiger haben wollte, habe ich bei der Creme etwas Proteinpulver dazugemischt, das ist aber natürlich kein Muss!

Die Schnitten schmecken super und sind ein perfekter Zwischensnack. Da sie voll mit guten Zutaten sind, kann man sie natürlich auch gerne zum Frühstück essen, sie machen auch wirklich satt. (Nicht so wie die gewöhnlichen Milchschnitten) :)