Vegane Pancakes

Wenn man mal richtig gemütlich Zeit zum Frühstücken hat, sind Pancakes immer eine gute Idee. Mit vielen verschiedenen Toppings schmecken sie jedem, machen gut satt und sind mal was anderes als Marmeladenbrot, Müsli und so weiter.

Da ich der Meinung bin, dass uns zumindest ein veganer Tag pro Woche allen nicht schadet, habe ich beschlossen ein bisschen mit eifreien Rezepten herum zu experimentieren. Herausgekommen sind diese sagenhaft fluffigen, leckeren Pancakes, die den normalen mit Eiern und Milch in keinster Weise nachstehen.

Garniert mit Obst und Nussmus sind sie ein wahr gewordener Frühstückstraum für mich (und für euch vielleicht auch). Nachbacken wird wärmstens empfohlen! :)